Ultrafiltration

Vorteile von UF-Aufbereitungen:

  • Keimfreiheit
    Größter Vorteil der Ultrafiltration ist die Keimfreiheit.
    Das Wasser verlässt die Membran absolut viren- und bakterienfrei. Die Membrane reinigt und desinfiziert sich mehrmals täglich vollautomatisch.
    Filterverkeimungen sind mit dieser Technologie unmöglich.
  • Spülung
    Eine Ultrafiltration spült sich regelmäßig vollautomatisch für einen Zeitraum von weniger als einer Minute. Somit entfallen Personalkosten.
  • Kompakte Bauweise
    Übliche Raumhöhen von 2,2 m reichen für die Installation einer Anlage völlig aus. Höhen von 4,5 m und mehr gehören der Vergangenheit an.
  • Raumersparnis
    Durch Wegfall der herkömmlichen Stahlfilter halbiert sich der Platzbedarf der Aufbereitungsanlage. Die bisherige Spülwasserbevorratung entfällt.